BFS Elektrotechnik

Dieser einjährige Bildungsgang führt in das Berufsfeld ein und bereitet die Schülerinnen und Schüler auf eine nachfolgende Ausbildung in einem Beruf dieses Berufsfeldes vor.

Unterrichtsfächer in diesem Bildungsgang sind die fachrichtungsübergreifenden Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Informatik, Politik und Sport. Der Stundenumfang in den beiden fachrichtungsbezogenen Fächern Fachpraxis und -theorie beträgt 20 Stunden pro Woche. Beendet wird der Bildungsgang mit einer Abschlussprüfung. Im Rahmen dieser Prüfung kann durch Teilnahme an den Zentralprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik der Mittlere Schulabschluss (Realschulabschluss) erworben werden.

Es finden zwei Betriebspraktika (jeweils etwa 4 Wochen) statt. Das erste Praktikum wird im Oktober durchgeführt und das zweite findet im Mai statt. In den Praktika soll der/die Schüler/-in die Betriebswirklichkeit erleben und die Weichen für die anschließende Ausbildung stellen. Das Anmeldeformular zur Berufsfachschule erhalten Sie in unserem Geschäftszimmer.

Nähere Angaben zur Berufsfachschule finden Sie in unserem Faltblatt, welches Sie hier herunterladen können.